Offizielle Mitteilungen

Ausschreibung für Medienrechte gestartet

26.02.2024 - Die Ausschreibung für die Medienrechte an der Super League, der Challenge League und den Barrage-Spielen wurde am Montag gestartet und läuft bis zum 25. März 2024.

Die Siegerinnen und Sieger der Swiss Football Night stehen fest

15.01.2024 - Der Schweizerische Fussballverband (SFV) und die Swiss Football League (SFL) haben im Rahmen einer zusammen mit den Partnern Credit Suisse, dieci, AXA und Swisscom im Casino Bern organisierten Gala die besten Spielerinnen und Spieler für deren ausserordentlichen Leistungen im Kalenderjahr 2023 geehrt. Granit Xhaka, Lia Wälti, Meschack Elia, Daniel dos Santos, Seraina Piubel, Fabian Rieder und Smilla Vallotto gewinnen die Auszeichnung in den jeweiligen Kategorien.

Alle Nominierten für die Swiss Football Night sind bekannt

01.01.2024 - Die besten Schweizer Fussballerinnen und Fussballer des Kalenderjahres 2023 werden wieder in einer gemeinsamen feierlichen Veranstaltung des Schweizerischen Fussballverbandes und der Swiss Football League ausgezeichnet. Die Swiss Football Night findet am Montag, 15. Januar 2024, im Casino Bern statt und wird von Zoe Torinesi moderiert. Nun sind alle Nominierten bekannt.

Statement der SFL zur European Super League

21.12.2023 - Die Swiss Football League (SFL) nimmt das heutige Urteil des Europäischen Gerichtshofs in der Rechtssache C-333/21 European Super League zur Kenntnis. Die SFL hält konsequent am Grundprinzip fest, dass der Zugang zu den europäischen Klubwettbewerben ausschliesslich über die Leistungen in den jährlich stattfindenden nationalen Wettbewerben organisiert werden soll. Zudem stützt die SFL explizit das europäische Sportmodell und lehnt Wettbewerbe ausserhalb der Fussball-Pyramide ab.

SFL terminiert die nächsten Runden der Saison 2023/24

20.12.2023 - Die Swiss Football League (SFL) hat in Absprache mit den TV-Partnern die Begegnungen und einen Teil der Anspielzeiten der Runden 23 bis 33 der Credit Suisse Super League und der zweiten Saisonhälfte der dieci Challenge League für die Saison 2023/24 festgelegt.

Hervorragende Zuschauerzahlen in der SFL nach 18 Runden

19.12.2023 - Noch nie besuchten bis zur Winterpause so viele Fans die Spiele der Credit Suisse Super League wie in der laufenden Saison. Bei den Klubs führt der BSC Young Boys nicht nur die sportliche Tabelle an, sondern lockt auch am meisten Fans ins Stadion. In der dieci Challenge League das gleiche Bild: Tabellenführer FC Sion führt auch in der Fan-Rangliste.

Die SFL gibt den Datenplan für die Saison 2024/25 bekannt

05.12.2023 - Die Swiss Football League (SFL) veröffentlicht den Datenplan für die Saison 2024/25 mit allen wichtigen Terminen.

Pedro Proença neuer Präsident der European Leagues - Claudius Schäfer wird Vizepräsident

30.11.2023 - An einer ausserordentlichen Generalversammlung wählten die Mitglieder der European Leagues den Portugiesen Pedro Proença zu ihrem neuen Präsidenten. Für das Amt des Vizepräsidenten der Vereinigung der europäischen Ligen bestimmte der Vorstand den CEO der Swiss Football League, Claudius Schäfer.

Podcast zur Saison 2022/23

20.11.2023 - In einem erstmals aufgezeichneten Podcast-Interview blicken Philipp Studhalter (Präsident des Komitees) und Claudius Schäfer (CEO) im Rahmen des Jahresberichts auf die Saison 2022/23 der Swiss Football League zurück. Moderator und Zwölf-Chefredaktor Mämä Sykora spricht mit den beiden Führungspersönlichkeiten der Liga über die sportlichen Höhepunkte, den Weg zum neuen Modus, die Entwicklung der Strategie für die nächsten fünf Jahre und über weitere interessante Themen aus dem vergangenen Geschäftsjahr.

Klubs bestätigen Präsident Studhalter und bestellen neues Komitee

17.11.2023 - An der ordentlichen Generalversammlung der Swiss Football League in Ittigen bei Bern wählten die Vertreter der 22 Klubs den 47-jährigen Philipp Studhalter für weitere zwei Jahre zum Präsidenten des Komitees der SFL. Patrick Burgmeier, Sandro Burki und Vincent Steinmann nehmen neu im Komitee der SFL Einsitz.

Chief Communications Officer

Philippe Guggisberg

Mobile: +41 76 582 22 58
E-Mail

Akkreditierung Swiss Football Night

Über das Online-Formular können Medienschaffende eine Akkreditierung für die 3. Swiss Football Night vom 15. Januar 2024 im Casino Bern beantragen.

Akkreditierungen

Alle Akkreditierungsanfragen für Meisterschaftsspiele der Credit Suisse Super League und der dieci Challenge League erfolgen ab sofort über das zentralisierte Akkreditierungssystem der Swiss Football League. Alle Informationen dazu finden sich hier:

» Zentralisiertes Akkreditierungssystem der SFL

SFL Online Report 2022/23

Medienabteilung SFV

Bei Fragen zu den Schweizer Nationalmannschaften, zum Schweizer Cup, zum Amateurfussball und zum Gesamtverband steht Ihnen die Medienabteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) zur Verfügung.

Facts & Figures

Die Swiss Football League (frühere National-Liga) ist eine eigenständige Abteilung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) mit Sitz in Bern. Die SFL ist als Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGBV organisiert. 

Gründungsjahr der ehemaligen National-Liga: 1933
Umbenennung in Swiss Football League: 2003

Credit Suisse Super League (12 Klubs, 38 Runden, Barrage 11. CSSL vs. 2. DCL)
dieci Challenge League (10 Klubs, 36 Runden, Barrage 2. DCL vs. 11. CSSL)

Aktueller Meister: BSC Young Boys (16)
Rekordmeister: Grasshopper Club Zürich (27)

Präsident des Komitees:
Philipp Studhalter

Komitee: 9 Mitglieder

CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung:
Claudius Schäfer
Geschäftsleitung: 5 Mitglieder

Geschäftsstelle: weitere 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Finanzielle Kennzahlen: Jahresbericht 

Kontakt Swiss Football League

Geschäftsstelle
Swiss Football League
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern

Tel. +41 31 552 18 00
Fax +41 31 552 18 01
E-Mail: info[at]sfl.ch

Öffnungszeiten
08.00 - 12.00 Uhr / 13.30 - 17.00 Uhr

Korrespondenz
Swiss Football League
Postfach
3001 Bern